> Zurück

Carina Meinke gewinnt Dameneinzel im ersten ÖBV ELITE Turnier

30.06.2021

 Am 26. und 27. Juni 2021 fand in Wiener Neustadt zum ersten Mal ein ÖBV Elite Turnier, der sogenannte Wasserturmcup statt. Die Elite Turniere ersetzen die bisher ausgetragenen ranghöchsten ÖBV A-Ranglistenturniere. Mit dieser Umstellung sollte wieder mehr SpielerInnen der Zugang zu den ranghöchsten Turnieren gegeben werden, zudem sollte den Vereinen als Austräger auch mehr Freiheiten erlaubt werden um möglichst viele SpielerInnen anzusprechen. Beim dieser ersten Elite Turnier waren 52 Spieler gemeldet, angesichts der Corona Maßnahmen eine durchaus ansprechende Teilnehmerzahl. Der ASV Pressbaum-Badminton war dieses Mal nur durch Carina Meinke vertreten, die im Dameneinzel und im Mixed mit Michael Schausberger aus Ohlsdorf an den Start ging.

  Am Samstag wurde mit den Mixed-Doppel begonnen. Hier gewannen Carina und Michael die erste Runde ohne Probleme und trafen dann im Halbfinale auf die an 1 gesetzte Paarung Rudolf/Kremmel. Nach einem guten Spiel unterlagen die Beiden in 2 knappen Sätzen und spielten somit ihr letztes Spiel um Platz 3 gegen die Wiener Paarung Schaller/Balut. Nach einem schlechten Start und verlorenem ersten Satz konnten sie sich wieder fangen und gewannen die nächsten beiden Sätze mit 21:11 und 21:16. Somit ging der dritte Platz im Mixed an Carina und Michael.

 Im Dameneinzel hatte Carina ein schweres Los und traf gleich im ersten Spiel auf die ehemalige Staatsmeisterin Alexandra Mathis. Das Spiel wurde zu einem echten Kampf über drei knappe Sätze, bei dem beide Spielerinnen an ihre Grenzen gingen. Am Ende konnte sich Carina mit 16:21, 21:19 und 21:18 durchsetzen und sicherte sich damit den Einzug ins Halbfinale. Hier traf sie auf Bianca Schiester, die Staatsmeisterin aus dem Jahre 2019. Im ersten Satz fand Carina nicht sofort ins Spiel, gab diesen mit 16:21 ab, dann konnte sie ihre Leistung mit dem Spielverlauf aber steigern und gewann die nächsten Sätze mit 21:9 und 21:17. Im Finale traf Carina auf Sabina Balut aus Simmering. Nach den beiden 3-Satz Einzeln zuvor, ließ die Pressbaumerin hier nichts mehr anbrennen und holte sich den Sieg des diesjährigen Wasserturmcups im Dameneinzel mit 21:7 und 21:16.

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz