> Zurück

3 Österreichische MeisterInnen der Junioren für Pressbaum

20.09.2020

 Am 19. und 20. September 2020 fanden in Wolfurt die Österreichischen Meisterschaften der Junioren statt. Für Pressbaum traten die Reise nach Vorarlberg Carina Meinke, Karoline Pottendorfer, Emily Wu und Jakob Sorger an.

 Im ersten Bewerb des Wochenendes, dem Mixed schafften alle drei Pressbaumer den Einzug mit klaren Siegen in 2 Sätzen ins Halbfinale. Emily und ihr steirischer Partner Gustav Andree konnten sich im Halbfinale knapp gegen Karoline und ihren Partner Michael Tomic aus Mödling durchsetzen und schafften somit den Sprung ins Finale. Jakob unterlag mit seiner Vorarlberger Partnerin Lena Kremmel nur unglücklich in 3 Sätzen den späteren Siegern Meusburger / Au Yeong. Im Finale unterlagen auch Emily und Michael gegen die Vorarlberger Paarung, aber freuten sich über die Silbermedaille im Mixed.

 Im Dameneinzel traten aus Pressbaum nur Emily und Carina an. In einer 5er Gruppe mussten somit alle in jeweils 4 Spielen antreten. Emily konnte die ersten 3 Spiele gegen Conny Ertl, Johanna Höfle und Lena Krug alle in 2 Sätzen gewinnen und traf im letzten Spiel auf Carina. Carina konnte sich ebenfalls gegen Conny Ertl und Johanna Höfle durchsetzen, verlor aber unglücklich in 3 Sätzen gegen Lena Krug. Sozusagen im Finale behielt dann Emily gegen Carina die Oberhand und siegte mit 21:12 22:20 und erspielte sich somit die Goldmedaille. Carina komplettierte den Pressbaumer Erfolg mit dem 2. Platz und der Silbermedaille. Jakob trat auch im Herreneinzel-Bewerb an und erkämpfte sich in der ersten Runde einen 3-Satz Sieg gegen den gesetzten Lukas Höfling aus Wien. Im Viertelfinale traf Jakob jedoch auf den späteren Sieger Kilian Meusburger aus Wolfurt und musste sich in 2 Sätzen geschlagen geben.

 

 Das Damendoppel wurde ebenfalls im 5er-Gruppenformat entschieden. Hier traten Emily und Karoline gemeinsam an, wohingegen Carina mit Serena Au Yeong aus Feldkirch spielte. Die beiden jungen Pressbaumerinnen konnten 2 Spiele ihrer 4 Spiele gewinnen und belegten somit am Ende den guten 3. Platz. Carina und ihre Vorarlberger Partnerin Serena konnten in der Gruppe ihre ersten 3 Spiele gewinnen und trafen im Finalspiel auf die ebenfalls ungeschlagene Paarung Hagspiel / Kremmel aus Wolfurt. In einem spannenden Spiel holten sich Carina und Serena mit 22:20, 22:20 den Titel und somit die Goldmedaille im Damendoppel.

 

 Im Herrendoppel griff Jakob der mit seinem Partner Kilian Meusburger auf 1 gesetzt war erst im Halbfinale ins Geschehen ein. In einem sehr spannenden Halbfinal-Krimi setzten sich die Beiden mit 18:21, 24:22, 22:20 gegen die Paarung Niederhuber / Tomic durch und erreichten somit das Finale. Dort wartete auf Jakob und Kilian die Paarung Andree / Rudolf aus Graz, aber wieder behielten Jakob und Partner die Nerven und siegten auch im Finale in 3 Sätzen. Der Titel im Herrendoppel ging somit nach Pressbaum und Wolfurt.

 

Wir gratulieren unseren Österreichischen Meister der Junioren 2020 und allen Medaillengewinner! Mit der großartigen Ausbeute von 3x Gold, 2x Silber und 3x Bronze konnten unsere 4 Pressbaumer die Heimreise hoch zufrieden antreten.

Danke auch an den Ausrichterverein UBSC Wolfurt, der trotz der Corona-Pandemie einen reibungslosen Ablauf des Turniers ermöglicht hat!