> Zurück

Mia Gindulin startete bei ihrem erstmal internationalen Turnier

23.05.2022

 

Mia Gindulin und Aimee Tran

Vom 20. bis 22. Mai 2022 reisten die vom ÖBV nominierten SportlerInnen zum Adria Youth International 2022 nach Opatja, Kroatien. Vom ASV Pressbaum war Mia Gindulin zum ersten Mal bei einem internationalen Turnier mit von der Partie. Für den U13 Mixed Bewerb spielte sie gemeinsam mit Finn Petrascheck (Mödling), die Beiden mussten sich aber in der ersten Runde einer kroatischen Paarung geschlagen geben. Im Dameneinzel U13 wurde in 6 Gruppen gespielt, wobei sich nur die Gruppenersten fürs Viertelfinale qualifizierten. Mia konnte in ihrer 3er-Gruppe ein Spiel gewinnen, unterlag aber der Tschechin Elen Absatzova. Somit blieb ihr noch der Damendoppel Bewerb, für den Mia gemeinsam mit Aimee Tran (Mödling) in der U15 antrat, da Aimee schon nicht mehr in der U13 spielberechtigt ist. Nach einem Freilos in der ersten Runde trafen sie auf die englische Paarung Mitchell/Patel und mussten sich in 2 Sätzen geschlagen geben. Dennoch war es eine tolle Erfahrung für Mia, die sich schon auf ihr nächstes internationales Antreten freut. 

 

Wir nutzen Cookies, um unsere Dienste zu erbringen und zu verbessern. Mit Nutzung dieser Seite akzeptieren Sie Cookies. Hier erfahrt ihr alles zum Datenschutz