> Zurück

Pressbaumer wieder sehr erfolgreich bei NÖ Landesmeisterschaften

Volk Gerhard 21.01.2019

 Am 19. und 20. Jänner 2019 fanden in St. Pölten die Niederösterreichischen Badminton Landesmeisterschaften statt. Die Pressbaumer Delegation war durch Krankheit (Jakob Sorger), Verletzung (Philip Katsaros, Melanie Pohanka), notwendige Regeneration für Aufgaben im Nationalteam (Philip Birker), internationale Einsätze (Karoline Pottendorfer) oder berufliche Verpflichtungen (Roman Zirnwald) erheblich geschwächt. Dennoch konnten vor allem im Nachwuchsbereich eine Reihe von Titeln nach Pressbaum geholt werden.

                      Foto: Claus Stumpfer


 Insgesamt konnten 28 Medaillen, davon 10 in Gold, 9 in Silber und 9 in Bronze für Pressbaum geholt werden. Erfolgreichster Pressbaumer war Jonas Miltner der 3 U15-Titel holen konnte. In der Allgemeinen Klasse sicherten sich Carina Meinke und Nina Sorger den 2. Platz im Damendoppel. Im Dameneinzel konnte Emily Wu mit dem 3. Platz überraschen. Gemeinsam mit dem Mödlinger, Michael Tomic, wurde Emily auch Dritte im Mixed Doppel. Markus Zvonek musste sich im Spiel um Platz 3 im Herreneinzel nach deutlicher Führung im Entscheidungssatz noch ganz knapp Michael Tomic aus Mödling geschlagen geben. Landesmeister im Herreneinzel wurde der St. Pöltner, Stefan Ratheyser, der für Pressbaum in der Bundesliga spielt. Die Pressbaumer Erfolge im Nachwuchsbereich zeigen, dass die Richtung, in die gearbeitet wird, stimmt. Das geringe Nennergebnis in den Nachwuchsklassen aus anderen Vereinen gibt aber Anlass zur Sorge um die Entwicklung des Badminton-Sports in Niederösterreich.

 

 Weitere Fotos gibt es hier: https://photos.app.goo.gl/eRaGicjhYBr7yw479

 

Alle Detailergebnisse sind hier zu finden:

   https://obv.tournamentsoftware.com/sport/winners.aspx?id=B75F9C25-D59E-40A3-9F2B-6949C6FEC3A9