> Zurück

7 Pressbaumer beim 4. NÖBV RLT in St. Pölten

19.10.2020

 Zum 4. NÖBV Nachwuchsturnier im Badminton kamen 30 Sportler und Sportlerinnen am 18. Oktober 2020 in die Prandtauerhalle nach St. Pölten. Aus Pressbaum waren diesmal Mia Gindulin, Carolina Palazzo, Theodor Pap, Daniel und Simon Stricker, Luca Bucek sowie Matthias Trimmel am Start. Alle bis auf Daniel (U13) waren noch für die U11 spielberechtigt, wobei Theo sogar noch in der U9 spielen könnte. Im Herreneinzel traten die Pressbaumer dementsprechend in der U11 und U13 an, bei den Damen gab es nur ein U13 Bewerb im Einzel. Außerdem wurde in der U11 ein Herrendoppel mit Pressbaumer Beteiligung gespielt sowie ein U13 Mixed.

 Im Herreneinzel U11 war Matthias auf 4 gesetzt und er konnte in seiner 4er-Gruppe alle Spiele in 2 Sätzen gewinnen und ins Halbfinale einziehen. Luca und Simon gelangen in ihrer 3er Gruppe jeweils ein Sieg, während Theo in der Gruppe noch leer ausging. Im Halbfinale musste sich Matthias seinem Gegner, Lukas Schuster geschlagen geben, er konnte sich aber im kleinen Finale gegen Bastian Klinka durchsetzen und so den guten 3. Platz sichern. Luca wurde am Ende 6., Simon 8., und Theo landete auf Rang 12. Daniel kämpfte tapfer in der U13, ihm blieb aber leider ein Sieg in der 4er Gruppe verwehrt. Im Dameneinzel wurde die U11 und U13 zu einer 5er Gruppe zusammengelegt. Mia konnte ihre ersten 3 Spiele alle in 2 Sätzen gewinnen und traf im letzten Spiel auf die U13 Spielerin Sarah Schuster. Hier zeigte Mia vor allem im 2. Satz eine beherzte Leistung auch wenn sie diesmal noch unterlag und somit den tollen 2. Platz erzielte. Carolina konnte in ihrem zweiten Turnier auch schon ein Spiel gewinnen und wurde somit Vierte.

 Beim U11 Herrendoppel waren 5 Paarungen am Start, und unsere jungen Buben freuten sich jeweils 4 Matches spielen zu dürfen. Sowohl Luca und Simon, wie auch Theo mit seinem Partner Lukas Hintersteiner (Ybbs) gelang jeweils ein Sieg, aber in den anderen Spielen musste sie sich zum Teil nur sehr knapp geschlagen geben. Daher reichte es diesmal zwar nur zu Platz 4 und 5, aber sie zeigten dass noch viel mehr möglich ist. Für das U13 Mixed hatten Matthias und Carolina, sowie Mia mit Partner Lucas Lehner (Wr. Neustadt) genannt, letztere galten auch als klare Favoriten. Mit zwei deutlichen Siegen in der 3er Gruppe konnten Mia und Partner Lucas so auch den Turniersieg holen. Matthias und Caroline verloren zwar gegen Mia und Lucas, aber ihr zweites Spiel gewannen sie sicher und erreichten daher den verdienten 2. Platz.

Wir gratulieren unseren jungen PressbaumerInnen zu den tollen Leistungen!